7 Tipps zur Verbesserung des Online-Verkaufs mithilfe von Social Media

Heutzutage herrscht gen den Online-Marktplätzen ein enormer Wettbewerb. Von dort ist es sehr wichtig geworden, Ihren Online-Verkaufsprozess zu verbessern und eine benutzerfreundlichere Erlebnis zu offenstehen. Sie benötigen jedoch effektive Tipps, um via Ihre Social-Media-Kanäle mit Ihren potenziellen Kunden in Kontakt zu treten. Mit dem richtigen Plan können Sie dasjenige Erlebnis Ihrer Gast verbessern und mehr Umschlag erzielen.

In diesem Gebühr firm Sie sieben Tipps zur Verbesserung des Online-Verkaufs mithilfe von Social Media:

1. Verwenden Sie Messaging-Dienste, um eine hervorragende Verkaufsunterstützung zu offenstehen

Sie sollen sich gen die Verfügbarmachung von Vertriebsunterstützung subsumieren, nicht Sie in jedem sozialen Netzwerk native Chats verwenden. Durch die Verwendung von Elektronischer Geschäftsverkehr im Gespräch können Sie die Messaging-Dienste verwenden, mit denen Sie Ihre Kommunikation personalisieren, automatisieren und zuschneiden können. Sie Messaging-Apps sind zu Gunsten von viele Kunden zu einer guten Wahl geworden. Es hilft ihnen, stracks mit Unternehmen zu interagieren, da selbige Apps die Engagement- und Retentionsraten steigern.

Wenn Sie darob keine Messaging-Apps verwenden, um Bestätigungen zu automatisieren und zu verkaufen, verlieren Sie eine große Risiko zu Gunsten von sozialen Elektronischer Geschäftsverkehr. Seien Sie jedoch vorsichtig, wenn Sie automatisierte Chat-Apps wie Facebook Messenger Bots verwenden.

2. Aufgliedern Sie Gespräche via Ihre Marke und Ihre Dienstleistungen

Wenn Sie an Gesprächen mit den sozialen Medien Ihrer Kunden teilnehmen möchten, ist dies dasjenige effektivste Tool. Jener ständige Sturm dieser Kunden macht es jedoch schwierig, die nützlichen Informationen zu ermitteln. Wenn Sie darob die Online-Aktivitäten Ihrer Benutzer im Glubscher behalten, können Sie die verwirrenden Situationen besser verstehen. Sie können mehr Leads generieren und effektive Marketingstrategien erstellen.

Markenhören ist die Fähigkeit, wichtige Erkenntnisse zu profitieren, nicht die Gespräche Ihrer Kunden via Ihre Dienstleistungen, Ihre Marke und Ihre Konkurrenten analysiert werden. Sie sollen sich jedoch nicht nur gen die Überwachung Ihrer offiziellen Social-Media-Konten subsumieren.

3. Ermutigen Sie Ihre Benutzer, ihre persönlichen Erfahrungen zu teilen

Es besteht kein Zweifel, dass dieser Lorbeeren aller sozialen Medien nicht davon abhängt, wie viel sie via sich selbst sprechen. Stattdessen hängt es davon ab, wie viel ihre Kunden via ihre Dienstleistungen und ihre Marke sprechen. Von dort sollen Sie Ihren Kunden die Möglichkeit verschenken, ihre Erfahrungen vor, während und nachdem dem Kauf zu teilen.

Jüngste Erkenntnisse nach sich ziehen gezeigt, dass 1 von 3 Facebook-Nutzern dasjenige Produkt vor dem Kauf zum ersten Mal geteilt, gemocht und kommentiert hat.

4. Eröffnen Sie einfache und schnelle Kaufoptionen in Ihren sozialen Kanälen

In diesen Tagen können wir eine starke Dilatation dieser Einzelhandelsumsätze beobachten, die von sozialen Kanälen angetrieben werden. In diesen Kanälen spielen Kaufknöpfe eine wichtige Rolle zwischen dieser Generierung von mehr Umschlag. Mit Hilfe dieser Kaufschaltflächen können Ihre Kunden reibungslose und sichere Einkäufe in den sozialen Netzwerken tätigen. Dies reduziert die Notwendigkeit, einem mehrstufigen Prozess zu nachsteigen und ihn gen verschmelzen Verkaufsprozess mit einem Klick zu knapp halten.

5. Feature Benutzergenerierter Inhalt (UGC)

Die Inhalte, die von Ihren Kunden, Followern und Fans gen sozialen Kanälen erstellt und geteilt werden, generieren gleichfalls Inhalte – User Generated Content (UGC). Sie erstellen es entweder intuitiv oder durch andere Optionen wie Werbegeschenke oder Wettbewerbe. Effektive Kuratierung dieser Arbeit von UGC zu Gunsten von Elektronischer Geschäftsverkehr-Unternehmen. Laut Business Insider ist die Wahrscheinlichkeit, dass Personen, die UGC sehen, Ihre Dienste kaufen, um 97% höher.

Die von den Kunden in Form von Bildern erzeugten Inhalte gehen ebenfalls effektiv. Tatsächlich wählen 77% dieser Online-Käufer Instagram-Bilder, wenn sie zwischen UGC (wie gen Instagram veröffentlichte Bilder) und professionellen Bildern (gen den Seiten dieser Produktbeschreibung angegeben) wählen möchten. Wenn Sie authentische Bilder verwenden, dient dies qua sozialer Demonstration, verbessert Ihre Anzeigenleistung, zieht hochbesetzte Gast von Instagram gen Produktseiten und verbessert die Conversion-Raten vor Ort.

6. Gedeihen Sie saisonale und geschäftsbezogene Inhalte

Weitestgehend allesamt Elektronischer Geschäftsverkehr-Unternehmen schaffen effektive Geschäftsbeziehungen in Übereinstimmung mit dem saisonalen Zeitrechnung. Sie generieren sehr gut Verkäufe, erstellen Sonderangebote, Anreize und E-Mails. Sie übertreffen es gleichfalls, ihre sozialen Kanäle mit Ankündigungen via allesamt damit verbundenen saisonalen Elektronischer Geschäftsverkehr-Aktivitäten zu füllen.

Wenn Sie jedoch saisonale Inhalte erstellen, die nicht vor allem werblich sind, sind die meisten Geschäfte nicht genug. Von dort ist es der bevorzugte Lösungsweg, mit einer effektiven Plattform zur Erstellung von Inhalten in Ihrem Social-Media-Sender organisiert zu bleiben.

7. Erstellen Sie sozialfreundliche Grafiken

Nahezu allesamt Unternehmen, die soziale Streams nutzen, nach sich ziehen Schwierigkeiten, sozialfreundliche Inhalte zu erstellen. Da Benutzer besser informiert sind und generische Bilder vermeiden. Laut einer Chute Digi-Tagesstudie finden es via 70% dieser Benutzer mindestens zweimal effektiver, Bilder zu verwenden, qua nur geschriebene Inhalte lediglich.

Dies Problem tritt jedoch gen, wenn ein Webinhaber keinen professionellen Gestalter legen kann. In diesem Sachverhalt können Sie Buffer’s Pablo verwenden, dasjenige mehr qua 600.000 lizenzfreie Fotos zur Nationalmannschaft bietet. Wenn Sie jedoch Bilder zu Gunsten von Grafiken und Infografiken benötigen, ist die Verwendung von Venn Gage eine gute Vorkaufsrecht. Es bietet Hunderte von Designvorlagen, um schnell detaillierte Bilder zu erstellen. Sie Vorlagen werden normalerweise in Grünschnabel, Mittelstufe und Fortgeschrittene unterteilt. So können Sie Bilder zufolge Ihrem Fachwissen auswählen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *